THE ART OF LIVING THE DREAM & BEYOND & THEN SOME ...

Kathrin und Dina
NEU: Dina macht alle kirre und umgekehrt
Bouillon mit Eierstich
Dina will Bouillon
Mein Rezeptbüchlein
Mein Rezeptbüchlein




Home (oder wie der automatische Google-Übersetzer sagt: "Nach Hause")

Einige Vorbemerkungen

Endlich wieder lesen!

Ich weiss natürlich, dass Lesen so was von uncool ist. Es braucht Zeit. Man muss mitdenken. Es ist nicht nur reine Unterhaltung. Alles Sachen, die wir als YouTube-Konsumenten beim Betrachten von Katzen, die Hunde in die Flucht schlagen, von Fischern, die Bären Lachse aus den Pranken klauen oder von Skifahrern, welche in den Schnee fallen, schon längst verloren verloren haben.

Wo sind die Smileys (oder noch neuer Deutsch: Emojis)?

Leider wurde es mir untersagt, die Maturaarbeit ausschliesslich mit Smileys zu schreiben. Als späte Rache habe ich auf dieser Seite alle Smileys vebannt. Das Leben kann ja so grausam sein!


Unser Hotelzimmer in Dubai im Palace Downtown

Aussicht vom Hotel Al Naseem, Dubai (2017)

 

Die Technik

Natürlich muss man mit der Zeit gehen. Diese Infomationen sollten sowohl am Bildschirm als auch auf dem allerkleinesten Smartphone optimal (was heisst dies schon?) dargestellt werden (Responsive Webdesign). Und trotzdem: diese Homepage ist für grosse Bildschirme gemacht. Sie auf einem Smartphone ansehen zu wollen ist wie ein Filet Wellington auf einem Expresso-Unterteller zu servieren (oder für Erwachsene: wie wenn die Gummipuppe keine Luft hätte).


Leider finden Sie hier keine Werbung, keine Banner, kein Weiterverkauf Ihrer Daten. Keine automatische Meldung an die NSA. Sie müssen sich dies alles anderweitig besorgen!


Klar, dass mein Programm zur Darstellung einer Homepage nichts kosten darf. Allerdings ist das einzige Programm, das wirklich was taugt, Adobes "Dreamweaver", und das ist sauteuer. Ich habe mich eine gewisse Zeit durchmogeln können, da ich zuerst auf dem Computer und dann auf dem Laptop eine Testversion laufen liess. Allerdings merkte Adobe dies relativ schnell und hat die Testversion nach einiger Zeit gekippt. Also folgerichtig eine Testversion einer älteren Version. Als dies nicht mehr ging, eine Version, die noch älter war. Als ich allerdings bei einer Version angekommen war, deren Bedienungsanleitung in Keilschrift verfasst wurde, war eindeutig das Ende der Fahnenstange erreicht.

© 2018 - U. Jäggi -